Stroh+

STROH IST EIN BAUSTOFF DER ZUKUNFT:

+ wärme- und (tritt)schalldämmend
+ regional verfügbar
+ nachwachsend
+ energieeffizient
(minimaler Herstellungs-Energieaufwand)
+ trägt zu einem guten Raumklima bei

Stroh könnte entscheidend zum Erreichen der Klimaziele beitragen - dem wohl wichtigsten globalen Vorhaben, dem sich die Menschheit zu stellen hat. Die CO2-Bilanz ist positiv: Stroh verursacht bei seiner Herstellung deutlich weniger CO2 als es bindet.

Stroh als Baustoff

+ UNSCHLAGBARE DÄMMWERTE
+ LASTTRAGEND MASSIV
+ NATÜRLICH UND REGIONAL VERFÜGBAR
+ GEPRÜFT UND ZERTIFIZIERT

Stroh als Baustoff

+
UNSCHLAGBARE DÄMMWERTE
Stroh bietet im Vergleich mit herkömmlichen Dämmstoffen wie Styropor, Mineral- bzw. Steinwolle viele Vorteile. Durch die hohe Dichte und starke Elastizität der Strohballen ergibt sich ein sehr guter Wärme- und Schallschutz und eine ausgezeichnete Wärmespeicherung.

Die 80cm starken Außenwände eines lasttragenden Strohballenhauses dämmen hervorragend gegen Kälte und auch Hitze. Ihr Dämmwert ist vergleichbar im Massivbau mit cm 50cm Styropordämmung (EPS-F). Dabei ist der Primärenergieinhalt (Energieaufwand von der Herstellung bis zur Verarbeitung) nur ca. 4% gegenüber einem massiven Mauerwerk mit Dämmung im Passivhausstandard.

Jumbo Strohballen

+
LASTTRAGEND MASSIV
Bei den Wänden der in Strohplus - Bautechnik errichteten Häuser fungieren Strohballen, verputzt mit Kalk, als lasttragende Elemente. Mit sogenannten Jumbo-Strohballen (Gewicht: 240 kg) lassen sich sogar dreigeschossige Bauten mit einer Wandstärke von 80 cm errichten.

ökologisch bauen

+
NATÜRLICH UND REGIONAL VERFÜGBAR
Die Strohballen entstehen als „Nebenprodukt“ in der Landwitschaft bei der Erzeugung von Getreide. Daher sind keine eigenen Anbauflächen notwendig und somit entstehn auch bis zur Ernte keine Schadstoffe.

+
GEPRÜFT UND ZERTIFIZIERT
Die STROHPLUS GMBH verwendet für ihre Bauten ausschließlich zertifizierte Strohballen und legt dabei größten Wert auf penible Qualitätskontrollen. Strohballen sind seit 2009 als Bau- und Dämmstoff zertifiziert (CE-Zertifizierung). Die STROHPLUS GMBH hat seit 2012 auch sämtliche erforderliche Prüfungen wie Lasttest (um den statischen Nachweis zu erbringen) und auch die erforderlichen Brandtest positiv abgeschlossen.